Wie man Krampfadern in den Beinen - 100% Ergebnis

Krampfadern – Erkrankung, die durch erweiterte Zustand der oberflächlichen stammvenen, lokalisiert an den unteren Extremitäten. Diese Pathologie führt oft zu Folgeerkrankungen, wie Dermatitis, ödeme, trophische Geschwür.

Die Entstehung und Entwicklung dieser Krankheit ist verbunden mit einer Reihe von Faktoren, die beinhaltet:

  • Adipositas;
  • genetische Veranlagung;
  • charakteristische Lebensweise (was auf die erhöhte Belastung auf die Beine);
  • Hormonstörungen;
  • Abnahme des Tonus der Blutgefäße;
  • Abdichtung der Gefäßwände infolge übermäßiger Zellteilung des Bindegewebes;
  • schwaches Immunsystem;
  • tumorprozess, lokalisiert im kleinen Becken (führt zu Schwierigkeiten beim Abfluss des Blutes);
  • Schwangerschaft.

All dies kann zu einer Abnahme der elastischen Eigenschaften und des Tonus der Gefäßwand, Erhöhung des Drucks, Veränderungen in der Struktur der Ventile, die in der Gesamtheit und verursacht Vasodilatation.

Symptomatik

In der frühen Entwicklung der Krankheit asymptomatisch. In seltenen Fällen bei einer Erhöhung der Last auf den unteren Extremitäten kann auftreten, Schweregefühl, Krämpfe oder schmerzende Schmerzen, lokalisiert in den Waden. Mit dem Fortschreiten der Symptomatik zunimmt.

Die Krankheit entwickelt sich nur langsam.

Das auftreten der Krämpfe, schmerzhafte Gefühl der "fülle" in Richtung der erweiterten äderchen. Allmählich Füße schwellen immer stärker, das Schienbein wird dichter anfühlen.

Wegen der Schwellung vielleicht ist die Entstehung von schweren Komplikationen wie trophische Störungen. Entsteht Hyperpigmentierung der Haut auf der inneren Oberfläche. Die Bereiche der Verdunkelung der Haut können kleine, und ziemlich Häufig. Ziemlich oft bei diesem Patienten spürbar Juckreiz, brennen. Zunehmende Symptomatik Dermatitis, Haut mit Rötungen, kann es zu Nässen. In einigen Fällen manifestiert sich idurativnyy Variante von Cellulite. Auftritt in den Hyperpigmentierung weißen Matten Flecken – Vorbote der Entstehung von trophischen Geschwüren.

Diagnose

Es gibt mehrere diagnostische Verfahren, deren Ergebnisse bestätigt werden kann die Diagnose "Varizen der stammvenen". Dazu gehören:

  1. Ultraschalluntersuchung;
  2. dopplerography;
  3. Duplex-angioscanning(3D-vermessung).

Therapie

Die Frage, wie man Krampfadern in den Beinen, in Anbetracht der Prävalenz der Pathologie ist sehr ernst. Ein solcher Zustand, wie oberflächliche Krampfadern, muss ganzheitlich behandelt werden.

Die Behandlung umfasst:

  • medikamentöse Therapie;
  • Diät;
  • das tragen kompressionnogo des Trikots;
  • übungen der Physiotherapie;
  • Massage;
  • der Aufbau des Regimes des Werkes;
  • chirurgische Technik;
  • phlebosclerosis;
  • endovenous hochfrequente oblitherapy;
  • endovenous Laser oblitherapy;
  • Radiofrequenz-ablation;
  • eine Stammzelle verödungstherapien;
  • microsclerotherapy.

Die medikamentöse Therapie umfasst:

  • Mittel zur Blutverdünnung;
  • entzündungshemmende Medikamente;
  • Schmerzmittel;
  • vitaminkomplexe;
  • Salbe.

Medikamente zur Behandlung dieser Krankheit tragen den Titel phlebotropic. Sie helfen, wie zur Beseitigung von Krampfadern an den Beinen, und seine Wiederauftreten zu verhindern. Sie angioprotectornoe Aktion zielt auf die Erhöhung des Tonus der Gefäßwände, Erhöhung Ihrer Elastizität. Auch die Anwendung dieser Mittel verbessern den Zustand der Lymphgefäße. Es ist erwähnenswert, dass die Einnahme und der lokalen Anwendung von Medikamenten – nur eine Möglichkeit, Krampfadern behandeln, die isoliert und kann nicht zu einer Verbesserung des Zustandes, sondern nur vorübergehend die Symptome zu beseitigen Schwellungen, Krämpfe, Schmerzen.

Pharmakologische Methoden behandeln von Wien sind am effektivsten, wenn die ersten Symptome der Krankheit. Die Ernennung von Drogen und muss zur Linderung der Symptome und Prävention von Komplikationen. Das Schema der Anwendung wird vom Arzt bestimmt.

Die Ernährung bei der Erkrankung beinhaltet Gerichte aus Lebensmitteln mit niedrigem Gehalt an Cholesterin, Reich an Eiweiß, Mineralien und Vitamine, die Stärkung der Gefäßwand. Sehr nützlich ist der Verzehr von Meeresfrüchten, Gemüse, Obst, Milchprodukte. Wird nicht empfohlen, Wurst, brühen, Marinaden, Alkohol und Kaffee.

Bei der Behandlung darf die Entstehung von übergewicht.

Auch erforderlich, geben den unteren Gliedmaßen Erholung. Vorzugsweise Bauchlage, bei der die Beine nach oben angehoben mit Hilfe der Pads. Diese Technik ist effektiv für den Abfluss des Blutes.

Die Kompressionstherapie hilft heilen Krampfadern an den Beinen. Beine wickeln, mit Hilfe von speziellen Kompressions-Bandagen, begrüßen auch die Verwendung von Kompressionsstrümpfen. Die Anwendung der Kompressionsstrümpfe trägt zur korrekten Druckverteilung, die Stärkung der Kapillaren Blutflusses, Abnahme der Schwellung, verhindert das auftreten von Verformungen der Venenwand. Chronische Pathologie beinhaltet die ständige tragen solcher Wäsche. Schießen Sie müssen nur während der Nachtruhe. Es wird empfohlen der Wechsel von der Kompression der Bettwäsche einmal pro ein halbes Jahr. Produkte von Kompressionsstrümpfe in vier Klassen eingeteilt nach dem Niveau der Druck auf die knöchelregion. Ordnen Sie 4 Klasse, mit der Auswahl eines bestimmten Arzt kann helfen-phlebologist.

Mittel Kompressionstherapie helfen, wie effektiv Pathologie zu heilen und dienen als eine ausgezeichnete präventive Einnahme.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für compression-Techniken:

  • Pathologie der peripheren Arterien;
  • akute Dermatitis;
  • Allergien auf das Material;
  • neurologische Erkrankungen.

Effektive Technik ist die Massage. Dank ihm, verbessert die Mikrozirkulation. Jedoch selbst tun Massage nicht empfehlenswert, ist es besser, einen Spezialisten aufzusuchen. Nur er weiß, wie zur Behandlung von Krampfadern korrekt.

Chirurgische Behandlung

Diagnose

Die wichtigste Methode der radikalen Behandlung der Krankheit. Hilft so effektiv zu behandeln und verhindern das Fortschreiten der Pathologie.

Indikationen für die Operation:

  • rückläufig Entlastung von Blut durch die betroffenen Ventile zwischen den Adern mit tiefen und subkutaner Lage;
  • trophische Geschwüre;
  • rezidivierende Thrombophlebitis.

Die wichtigste Methode beim operativen Eingriff – kombinierte Krampfadern-Chirurgie. Ihre Taktik gehören:

  • Resektion perforans Venen;
  • Resektion venenstämme;
  • crossectomy.

Die Operation sollte nach der Diagnosestellung und Durchführung aller diagnostischen Verfahren. Nach einer solchen Operation vermeiden Verletzungsgefahr Bereich, Intervention unterzogen. Der Schnitt erfolgt vorsichtig, um zu vermeiden, erfolglosen Verletzungen der Nervenenden und das auftreten von unerwünschten Konsequenzen in Form von anhaltenden Schmerzen. Bei versehentlicher Beschädigung der Lymphgefäße ödeme in Folge der Stagnation der Lymphe.

Bei der Durchführung der Operationen auf ein Minimum reduziert Trauma und kosmetische Wirkung erzielt. Dies trägt zur Erhöhung der Geschwindigkeit der Rehabilitation.

Die neue Taktik ist das stripping. Bei diesem Gefäß entfernt wird mit Hilfe der Sonde, und produziert nur zwei Schnitte. Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich. Schmerzsyndrom ist minimal.

Zusätzlich zu den stripping verbringen oft ligation, oder die überbindung des betroffenen Gefäßes.

Der Schnitt über die gesamte Länge der Vene ist äußerst selten (phlebectromia). Bei microflebractomy Resektion der betroffenen Venen erfolgt ohne Schnitte – das Verfahren erfordert nur kleine Einstiche.

Bei der Durchführung der Laserkoagulation erfolgt die Behandlung des betroffenen Bereichs mit Hilfe eines Lasers. Danach das Gefäß verschmilzt.

Die Verwendung von Radiofrequenz-Koagulation erfolgt die Behandlung des Schiffes Radiofrequenz-Strahlung.

Bei der Sklerotherapie in die Vene mit Hilfe der Nadel in eine spezielle Substanz (sclerosus). Die beliebteste Methodik der Schaum-Sklerotherapie, die wirksam für die Therapie der Pathologie der Venen der kleinen und mittleren Größe. Im vaskulären Lumen erfolgt die Einführung einer Form der Mittel, die provoziert brennen endothelialen Auskleidung. Tritt ein Verkleben der Vene, wird er vollständig obliterated. Die Anwendung dieser Methode reduziert die Invasivität der Intervention und gibt einen guten kosmetischen Effekt. Doch das Verfahren hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  1. die mit schwerer Pathologie (Hypertonie);
  2. Tiefe Venenthrombose;
  3. infektiösen Prozess;
  4. die geringe Beweglichkeit;
  5. allergische Hautreaktionen;
  6. Thrombophilie;
  7. Adipositas;
  8. Schwangerschaft und Stillzeit;
  9. die Tiefe Lage der stammvenen.

Die Vorteile der Laser-Therapie

Die immer größere Popularität gewinnt die Behandlung von Krampfadern mit Laser. Während der Intervention erfolgt die Einführung in das vaskuläre Lumen Laser. Mit seiner Hilfe genießen Sie die Impulse der Strahlung bestimmter Wellenlängen. Deformierte Schiff schließlich von innen geschlossen. Das Verfahren wird nach Lokalanästhesie.

Gegenanzeigen:

  • Pathologie des Blutes;
  • Unverträglichkeit der Medikamente zur Lokalanästhesie;
  • Erkrankungen der Haut;
  • schwere Komplikationen der Varizen.

Vorteile der Lasertherapie:

  • Sicherheit;
  • Leistungsfähigkeit;
  • geringe Traumatisierung;
  • Schmerzlosigkeit;
  • die Schnelligkeit der Rekonvaleszenz;
  • kosmetische Wirkung.

Radiofrequenz-Ablation beinhaltet die Beseitigung des pathologischen Reflux ohne Schnitte auch mit Hilfe der Strahlung, nur nutzt dabei einen anderen Wellenlängenbereich.

Die Behandlung mit der traditionellen Medizin

Laser-Therapie

Rezepte auf Ihrer Grundlage haben sich sehr beliebt, jedoch vor der Anwendung Rücksprache mit einem Fachmann. Sie müssen ein Teil der komplexen Therapie und ein minimales Risiko von Nebenwirkungen.

In der Therapie Volksmedizin am häufigsten verwendet:

  • Rosskastanie. Es enthält Rutin, Flavonoide und Vitamine. Rutin – eine Substanz benötigt, um den Aufbau der Gefäßwände. Verwendet in Form von Extrakt.
  • Melilotus officinalis. Es enthält Cumarin, Flavonoide und Tannin. Form der Anwendung – Tee. Verflüssigt das Blut.
  • Leuzea. Enthält Vitamine, Mineralien und Glykoside. Fördert den Abfluss des Blutes, erhöht Gefäßtonus. Verwendet wird in Form von Extrakt.
  • Lungenkraut. Enthält Vitamine, Carotinoide, Spurenelementen und Rutin. Verbessert den Abfluss von Blut. Lindert die Entzündung. Verwendet in Form von Tinkturen.
  • Vogelbeerbaum. Enthält Vitamine, Carotinoide, anticoagulant Komponenten, Vitamine. Die Anwendung trägt zur Normalisierung der Durchblutung und Stärkung der Gefäßwand.
  • Kräutermischungen. Es gibt verschiedene effektive Gebühren, aber die meisten nützlich Mischung aus Schafgarbe, Kamille, Johanniskraut, veilchen und Eichenrinde.

Somit Krampfadern an den Beinen muss der adjuvanten Therapie unterzogen werden.

Rechtzeitige Behandlung bieten die besten Ergebnisse der Behandlung und Prognose.

Vorbeugende Maßnahmen bei Krampfadern gehören:

  • eine moderate körperliche Belastung;
  • Wechsel von statischen Arbeit mit Phasen der aktiven Tätigkeit;
  • übergießen mit kaltem Wasser;
  • Verzicht lange tragen Schuhe mit Absätzen und enge Kleidung;
  • überwachung der Gewicht.

Bei Beachtung dieser Bedingungen und der richtigen Behandlung werden die Symptome der Erkrankung, der Venen Varizen vollständig eliminiert.