Krampfadern an den Beinen bei Frauen - Symptome, Ursachen und Behandlung

Abschied mit dieser Krankheit – also wieder die Attraktivität und Gesundheit. Varizen bei Frauen – das ist eine krankhafte Erweiterung der Blutgefäße der Beine mit der Abnahme Ihrer Elastizität.

Krampfadern der Beine bei Frauen

Anzeichen

  • Externe Visualisierung der Blutgefäße an den Oberschenkeln, Unterschenkeln. Zuerst in der Form der Kapillare Besenreiser, dann ausgeprägte Muster. In der Entwicklung der Krankheit erscheinen prall verwinkelten Wien;
  • Schmerzen in den Beinen während des langen Spaziergang;
  • Bläuliche Färbung der Haut über einem Venen;
  • Geschwollene Knie, die Füße am Ende des Tages;
  • Bringt die Muskeln der Beine im Schlaf.

Die schwere der Symptome von Krampfadern der Beine abhängig vom Stadium der Erkrankung:

  • 1 Bühne, anfangs – Anzeichen der Krankheit sind mild, es gibt abendliche Schwellung der Beine, ein gezeter Schmerzen;
  • 2 Stufe – auf der Oberfläche der Haut sichtbar Kapillare Zeichnungen, Besenreiser, kleine Knötchen Venen. Die schwere in den Beinen treten nächtliche Krämpfe, brennen in den Blutgefäßen;
  • 3 Phase — Schwellungen sind stark ausgeprägt, gefäßmuster — hell, Schmerzen aufdringlich, stören die Frau ein erfülltes Leben zu Leben;
  • 4 Phase ist gekennzeichnet durch Veränderungen von Farbe und Zustand der Haut der Füße. Platzt Sie, blättert, dunkelt im Bereich des Sprunggelenks. Knötchen Venen bilden wie Trauben, sind anfällig für Beschädigungen. Die Bildung von Geschwüren an den Beinen – es ist bereits bei der fortgeschrittenen Krankheit, das fließt in komplexere Formen der gefäßpathologie.

Etwa auf der Dritten Stufe Krampfadern der Beine tritt dieses gefährliche Phänomen als refluxe ist ein Rückstrom von Blut aus den großen Venen in kleinen Gefäßen. Solche Verwirrung in der Zirkulation noch stärker lockert Kreislauf-System, beschleunigt die Entwicklung von Krampfadern.

Ursachen

Frauen anfällig für Krampfadern sind 3 mal mehr als Männer. Und die Statistik behauptet, dass Mädchen höher als 170 cm leiden Krampfadern der Beine oft unterdimensioniert. Dies ist verbunden mit der Fähigkeit einer Person zu Fuß auf den Beinen. Bei Tieren ist dies kein Problem.

Jedoch ist die äußerung von Krampfadern der Beine verbunden mit der Rolle von auslösenden Faktoren:

  1. Die genetische Veranlagung für Krampfadern sind. Merkmale der Struktur des Körpers, Körperzellen und der Blutgefäße insbesondere wird mit den Genen vererbt. Wenn die Mutter oder Großmutter litt an Krampfadern an den Beinen, also mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% Ihrer Tochter und Enkelin erfährt das gleiche;
  2. Verletzung der Hormonspiegel. Bei Frauen hormonelle Störungen treten oft, aus physiologischen Gründen, dann aufgrund der Frauenkrankheiten. Und Hormone beeinflussen den Zustand der Gefäßwand. Häufig venöse Erweiterung auf den Beinen bei schwangeren Frauen;
  3. Entzündung bei Frauen im Genitalbereich. Stören das hormonelle Gleichgewicht, führen zum eindringen von arteriellen Blut in die Venen mit hohem Druck. Die Venen erweitern, entstehen Knoten;
  4. Stress, nervöse Unruhen. Einfluss auf die Aktivität des zentralen Nervensystems, senkt den Tonus der Gefäßwand, erweitert die Blutgefäße;
  5. Die Arbeit an den Füßen. Krampfadern sind Füße anfällig für Lehrer, Köche, Friseure, Verkäufer, Kellner, Reiseleiter;
  6. Sitzende Tätigkeit. Provoziert Stagnation des Blutes in den Beinen;
  7. Haltung beim sitzen im schneidersitz. Lieblings weibliche pose, durch den die Gefäße komprimiert, die Durchblutung der Beine;
  8. Schwere körperliche Belastung. Gewichtheben erhöht den Druck im Bauchfell, berichtet, dass die Adern der Beine. Die Wände der Blutgefäße gedehnt, und in systematischer diesem Zustand nicht wieder auf die Beine. Frauen beschäftigen sich mit harter Arbeit in der Produktion, beim Sport.
  9. Alter. Ist eine normale physiologische Ursache der Gefäßveränderungen.

Es sind noch nicht alle Gründe. Einfluss auf das auftreten von erweiterten äderchen Rauchen und übergewicht. Schuhe mit einer Absatzhöhe von 5 cm höher führt auch zu einer Beeinträchtigung der normalen Durchblutung, Versorgung der Kapillaren, zu einer Stagnation des Blutes in den Venen der Beine.

Behandlung

Für die Behandlung von Krampfadern der Beine einer Frau kommen an der Phlebologe oder sosudistomu Chirurgen. Es ist klar, dass dich früher zum Arzt, desto schneller und einfacher kommt der Genesung. Nach einer Sichtprüfung Spezialist ernennt Umfrage:

  • Sonographie der Venen – Phase ermöglicht die Ermittlung von Krampfadern, das Ausmaß der Expansion der Blutgefäße, deren Wert Lichtstreifen, Thromben zu erkennen und Hämodynamik;
  • Phlebographie mit Kontrastmittel – genau bewertet den Zustand der Schiffe bestimmt, die Anwesenheit von Blutgerinnseln, Tumoren;
  • Duplex-Scannen – ermöglicht die Farbe ein dreidimensionales Bild der Venen, gibt Informationen breiter als herkömmliche Ultraschall.

Krampfadern an den Beinen hat mehrere Möglichkeiten zur Therapie:

  1. Chirurgische Intervention – Radikale Behandlung von späteren Stadien von Krampfadern der Beine. Seit den 90er Jahren bis vor kurzem wurde Phlebotomy, ziemlich traumatische Operation auf die Beinvenen. An seiner Stelle kamen High-Tech-Operationen mit kleinen Schnitten oder gar nur Punktion. Das Wesen der Eingriffe bei der Entfernung von Läsion Wien, Wiederherstellung des Ventils und des Blutflusses.
  2. Sklerotherapie – Einführung in Wien spezielle Stoffe, die verklebt das Gefäß, fördert es die Resorption. Die Kranken Adern verschwinden, die Blutbahn dauert bis gesund. Tritt nicht Wiederauftreten von Krampfadern in diesem Bereich.
  3. Medikamente – Tabletten für die orale Verabreichung, Salben, Gele von Krampfadern. Die usserlichen Mittel werden bei der Inbetriebnahme und der ersten Phase der Krankheit. Häufige Komponenten in Ihnen sind die Rosskastanie und den Blättern der roten Trauben, Kampfer, Menthol. Orale Medikamente verhindern die Entstehung von Blutgerinnseln das Blut verdünnen, lindern Entzündungen, Schwellungen, entfernen den Schmerz.
  4. Kompressionskleidung – Strumpfhose Strümpfe und entladen des speziellen Entwurfs Füße, tragen zur Normalisierung des Blutflusses, dienen die geschwächten Gefäße eingebaut. Verwendet für die Prävention und Behandlung in allen Stadien der Krampfadern der Beine, bis zum auftreten von venösen Ulzera. Trikot muss ständig getragen werden, er ist unterschiedlicher Dichte, Modelle. Sind sogar zarte Strümpfe mit Oberteil.
Behandlung von Venen

Behandelt Krampfadern der Beine bei Frauen und Laser (bei der Erweiterung der inneren Venen), und Blutegel.

Wie man mit Krampfadern

Im häuslichen Behandlung von Venen wirksam bei den ersten Stadien der Krampfadern, wenn die Schiffe zu reparieren und zu stoppen Krankheit.

Um zu wissen, wie zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Frauen, wenden sich an den Rezepten der Kräuterkundige.

  • Lotionen aus Apfel und Wermut. Gras geschieden Joghurt zu einer Paste, äpfel 3 Stunden gießt man das kochende Wasser, verbinden sich mit Wermut. Die Mischung wird auf die Binde, Kompresse wird auf die betroffenen Krampfadern Grundstück.
  • Den Sud aus der Brennnessel. 20 G frische junge Brennnesseln zerkleinert, Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Nach einer Stunde abseihen und trinken 3 mal pro Tag.
  • Knoblauch-Salbe. Geriebenen Knoblauch verbindet sich mit der Butter im Verhältnis 1:2. Die Salbe wird auf die Haut aufgetragen vor dem Schlafengehen, ein Pergament. Am morgen abgewaschen.
  • Applikationen aus der Klette. Die Blätter der Klette ein wenig aufzuwärmen, begleitet von einem heißen Kessel, wickeln Sie die Füße in den Orten Krampfadern, Bandagen fixieren, schlafen so die ganze Nacht. Auf dem Dritten Verfahren treten erhebliche Verbesserungen des Befindens, die Schiffe erwerben Ton.
  • Tinktur aus der Muskatnuss. 100 G gemahlene Haselnuss füllen Sie in eine Flasche mit Wodka. Lassen Sie für 10 Tage, in regelmäßigen Abständen schütteln. Nehmen Sie einen Teelöffel 3 mal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die Krankheit trete in ein paar Monaten.
  • Salbe Kalanchoe aus. Frische Blätter von Kalanchoe in die Dose setzen, Zerkleinern, füllen Sie die Hälfte der Speicherkapazität. Fügen Sie Wodka bis zum Rand. Nach einer Woche abseihen. Die daraus resultierende Salbe verarbeiten Füße jeden Tag für einen Monat.
  • Infusion Rosskastanie. Die Felle und das gehackte Kernel Kastanie legen Sie in einem Glas 3 Liter, die andere Hälfte der Banken Gießen Wodka oder Alkohol. Nach einem Monat Tinktur genießen können. Auch nehmen Sie innerhalb von chaynoy Löffel 3 mal am Tag.

Neben Kräutern für die Stärkung der Gefäßwand und Behandlung von Krampfadern der Beine erfolgreich genutzt und einige Produkte des täglichen Lebens.

Apfelessig hat die äußere und innere Anwendung. Im ersten Fall empfiehlt es sich, reiben Sie den Essig in die stellen Symptome von Krampfadern 2 mal täglich, Kompressen auflegen, tun Fußbad. Für die Aufnahme in 30 ml Essig gemischt mit einem halben Teelöffel Honig, trinken auf nüchternen Magen am morgen und in der Nacht.

Auch sollten Sie versuchen, Lotionen für oberflächliche Gefäße aus frischen Kartoffeln, Zuckerrüben Kwas, Honig-Kompressen, Tee aus dem laub der Karotte.

Behandlung von Krampfadern Volksmedizin kann sich in einem Komplex von therapeutischen Maßnahmen. Aber ersetzt Chirurgie bei der bedeutenden Beschädigung der Blutgefäße nicht in der Lage.

Schießt in die Beine, ins Herz trifft

Wie gefährlich Varizen der Beine, so ist Ihre Komplikationen. Wenn Sie nicht zahlen angemessene Aufmerksamkeit auf die Krankheit und Ihrer Entwicklung nicht zu stoppen, es könnte zu einer Thrombophlebitis, Thromboembolie, trophische Geschwüre und Blutungen der Gefäße.

Geschwüre erscheinen im unteren Teil des Beines, beginnt mit Irritationen und Ekzemen. Bei der Laufenden Geschwüre entsteht Blutvergiftung, Wundbrand. Auch wenn die Angelegenheit vor der Amputation nicht zu erreichen, eine vollständige Genesung nicht mehr möglich ist.

Thrombophlebitis gefährlich der Thrombus löste sich und verschüttete ihn durch die Gefäße in die Lunge oder das Herz. Diese Komplikation führt zum Tod führen können.

Platzen Adern können zu großen Verlusten führen Blut. Der Einfluss von Krampfadern der Beine auf das Herz nicht übertrieben. Denn in Folge der gestörten Hämodynamik, Verdickung des Blutes erfolgt, leidet das gesamte Herz-Kreislauf-System, die Belastung auf das Herz erhöht. Es besteht die Gefahr von Herzinsuffizienz, Schlaganfall.

Glücklicherweise Frauen Männer aufmerksam auf Ihre Gesundheit beziehen, also vor Komplikationen Varizen kommt es in extremen Fällen.

Verhinderung der Erweiterung der Blutgefäße

Mit Krampfadern der Beine Frauen Leben ein erfülltes und aktives Leben zu führen. Die Hauptsache – nicht verhindern, dass die Entwicklung der Krankheit:

  1. Verzichten müssen die enge modische Schuhe mit hohen Absätzen, eng anliegende Kleidung;
  2. Kontrollieren Sie die pose in einer sitzenden Position, damit die Füße nicht übereinander;
  3. Befreien Sie sich von übergewicht, mehr bewegen – schwimmen, laufen, spazieren gehen;
  4. Heben Sie keine schwere mehr als 6 kg;
  5. Bei einem langen Aufenthalt auf den Beinen zu Fuß mit der Ferse auf der Socke, stimuliert die Mikrozirkulation des Blutes;
  6. Am Abend, im Bett liegend legen Sie ein Kissen unter die Füße, ließ Sie eine Weile «auf der Höhe», den Blutstrom wiederhergestellt ist;
  7. Verzichten Sie auf heiße Bäder und Dampfbäder, hohe Temperaturen erweitert die Blutgefäße;
  8. Trinken Sie mindestens 2 Liter reines Wasser pro Tag;
  9. Behalten Sie Ihre Gefäße bei der Einnahme der hormonalen empfngnisverhtung;
  10. Befreien Sie sich von schlechten Gewohnheiten – Rauchen und Alkohol;
  11. Regelmäßig tragen Kompressionsstrümpfe zur Unterstützung der Blutgefäße;
  12. Verwenden Sie den venösen Gele, traditionelle reiben und Kompressen.

Schöne Beine – gesunde Beine. Für Frauen sind diese Begriffe gleichbedeutend. In Ihrer macht, um Ihre Jugend zu verlängern und die Attraktivität – verhindern Sie Krampfadern der Beine, kümmern Sie sich um Ihren Gefäßen, und Sie werden Euch danken!