Wie zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Männern: überblick über die modernen Methoden

In diesem Artikel erfahren Sie: gibt es Unterschiede darin, wie zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Männern und bei Frauen, welche es sollte eine angemessene Therapie, als gefährlich Verzögerung mit der Behandlung.

wie zur Behandlung von Krampfadern bei Männern

Nach den Worten von vaskulären Chirurgen, die sich mit Krampfadern an den Beinen, die Unterschiede in den Symptomen, Komplikationen, Methoden und Ergebnissen der Behandlung bei Frauen und bei Männern nicht. Es gibt nur einen Unterschied in der Handhabung für den Arzt: die Vertreter des starken Geschlechts werden auf die Aufnahme zum Arzt nur in schweren Fällen, deshalb haben Sie oft genug die ärzte haben den Rückgriff auf chirurgische Behandlung.

Leider heilen Krampfadern und bei Frauen, und bei Männern kann man nur mit Hilfe von chirurgischen Eingriffen. Aber auch nach Ihnen Rezidivrate Krankheit ist ziemlich hoch.

Weiter reden wir über die Methoden der Behandlung, die verwendet werden, bei Männern (und bei Frauen auch).

Konservative Therapie von Krampfadern

Krampfadern an den Beinen bei Männern ist nicht immer eine Behandlung braucht. Wenn diese Krankheit nicht verursacht beim Patienten keine Symptome, ist ärztliche Hilfe nicht notwendig.

Die Behandlung in der Regel durchgeführt:

  • zur Linderung der Symptome – wenn Krampfadern verursacht Schmerzen oder Unbehagen;
  • zur Behebung von Komplikationen – zum Beispiel, trophische Geschwüre oder Schwellungen in den Beinen;
  • aus kosmetischen Gründen.

Wenn die Behandlung notwendig ist, können die ärzte zuerst empfehlen nicht-pharmakologische Methoden:

Der name der Methode Beschreibung
Das tragen von Kompressionsstrümpfen Dies sind spezielle Strümpfe, die komprimieren das Bein und verbessern die venöse Blutbahn. Sie können helfen, zu lindern Schmerzen, Beschwerden und Schwellungen in den Beinen, die durch Krampfadern. Es gibt viele Größen und Klassen Zusammenziehung von Kompressionsstrümpfen. Die meisten ärzte verschreiben Patienten das tragen von 1 (leichte Kompression) oder 2 (moderate Kompression) Klasse. Tragen Kompressionsstrümpfe müssen am morgen und Schießen – vor dem Schlafengehen.
Regelmäßige Bewegung Die wichtigste Pumpe, die treibt das venöse Blut aus den Füßen, sind die Wadenmuskeln. Regelmäßige Bewegung sind zu Fuß innerhalb von 30 Minuten pro Tag (vorzugsweise unter einer Neigung nach oben), heben auf die Zehenspitzen, Beugung und Streckung des Fußes. Durchführen Sie müssen mehrmals am Tag.
Die Normalisierung des Gewichts Die Normalisierung des Gewichts bei Männern mit übergewicht trägt zur Verringerung der venösen Stase und der Vorbeugung der Verschlechterung von Krampfadern in den Beinen. Mit diesem Ziel müssen die Regeln der gesunden Ernährung und Bewegung.
Vermeidung langen Stehens oder Sitzens Langes stehen oder sitzen tragen zu Verletzungen der Abfluss des venösen Blutes aus den Beinen, also bei Krampfadern brauchen, um es zu vermeiden
Raucherentwöhnung Rauchen fördert die venöse Insuffizienz der unteren Extremitäten, bei denen das Blut in den Beinen ansammelt
Erhöhte Position der Füße beim entspannen Das anheben der Beine auf einem Niveau oberhalb des Herzens in der Rückenlage muss mindestens 15 Minuten 4 mal pro Tag, es hilft, die Symptome zu lindern

Medikamentöse Behandlung von Krampfadern in den Beinen bei Männern ist Hilfsstoff. Keines der verwendeten Medikamente nicht nachgewiesene hohe Wirksamkeit. Die meisten ärzte verschreiben Diosmin und Hesperidin. Das halbsynthetische Flavonoide, die erhöhen den Tonus der Venenwand, wodurch die Stagnation des Blutes in den unteren Extremitäten.

Varizen an den Beinen

Bei der Entwicklung von Komplikationen gelten entzündungshemmenden und analgetischen Mitteln, lokalen bakterizide Medikamente, Antibiotika, Salben oder Gele mit glucocorticosteroids es.

Vor-und Nachteile der Behandlung mit Hilfe von Lebensstiländerungen:

Vorteile Nachteile
Verhindert eine Verschlechterung der bestehenden Symptome von Krampfadern Nicht von der Krankheit befreit

Vor-und Nachteile von Kompressionsstrümpfen:

Vorteile Nachteile
Verbessern die Durchblutung Müssen Sie den ganzen Tag tragen
Die Beine kann heiß, Sie Schwitzen können
Notwendig sein, in der alle 3-6 Monate neue

Minimalinvasive Methoden zur Behandlung von Krampfadern

Wenn netâželom Krampfadern an den Beinen können die ärzte empfehlen Männern minimal-invasive Behandlung (Operationen mit minimalen Eingriffen). Diese Methoden werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Ist eine endotherme Ablation

Dies ist eine der wichtigsten Methoden der operativen Behandlungen durchgeführt bei Krampfadern an den Beinen. Sein Wesen besteht in der Verwendung von Radiofrequenz-oder Laser-Energie zur Koagulation der betroffenen Venen. Bei endothermen Ablation in das Lumen der Venen wird eine dünne Katheter und ein spezielles Werkzeug, das leitet hochfrequente Wellen oder Laserbestrahlung, die Wärme die Gefäßwand und führt zu seiner Koagulation.

Vorteile der Radiofrequenz-Ablation Nachteile
Minimale Beschwerden Selten verfügbar in Krankenhäusern
Wird durch kleine Schnitte
Nicht sehr entstellt Aussehen der Beine
Erleichtert die Symptome.
Die Bildung von kleineren Narben
Wird durch kleine Schnitte Kann zu einem Gefühl der Spannung in den Beinen, Schmerzen und Blutung Bildung
Erleichtert die Symptome.

Sklerotherapie

Wenn der Patient nicht geeignet ist eine endotherme Ablation, er kann eine Sklerotherapie. Diese Methode der Behandlung besteht in der Injektion in das Lumen der Venen einer speziellen chemischen Substanz, die bewirkt, dass es zu Vernarbung und «zusammenkleben». Derzeit gibt es mehr als eine moderne Methode der Sklerotherapie, bei der die Gefäße unter Ultraschallkontrolle eingeführt wird eine spezielle «Schaum». Dies ermöglicht es dem «kleben» größere Venen als bei herkömmlichen Methoden.

Behandlungsmethoden
Die Vorteile der Sklerotherapie Nachteile
Krampfadern beginnen zu verblassen nach ein paar Wochen Möglicherweise eine erneute Behandlung bis zum verschwinden der Krampfadern
Erleichtert die Symptome. Entwickeln Rückfall
Kann die Ursache für Veränderungen der Hautfarbe
Kann zu Blutgerinnseln, Kopfschmerzen, Ohnmacht, Irritation um die Einstichstelle
In seltenen Fällen kann zu Schlaganfall führen

Chirurgische Behandlung von Krampfadern

Bei ausgeprägten Krampfadern Anwendung minimal-invasiver Techniken nicht gerechtfertigt, so dass die ärzte empfehlen die Durchführung der chirurgischen Behandlung.

Stripping

Am häufigsten vaskuläre Chirurgen haben die Operation stripping (Entfernung der Vena saphena Magna mit Hilfe einer speziellen Sonde). Bei diesem Eingriff in das proximale Ende des Wiener Chirurg macht einen Einschnitt, durch den die Tochter in Ihrem Dachfenster eine spezielle Sonde. Indem Sie Sie in Richtung der Unterschenkel, der Arzt über dem distalen Ende der Sonde macht wieder einen Schnitt, und richtet dann eine Vene an seinem Kopf Zahnseide. Dann langsam entfernen Sie die Sonde durch das proximale Schnitt, entfernen zusammen mit ihm nach Wien. Während der Operation kann ein solches Verfahren in der Regel ein paar mal machen müssen, da das entfernen ganz Wien für ein Stadium meistens nicht möglich. Kleine Krampfadern Nähen einen speziellen Faden – Ligatur.

Vorteile Nachteile
Sofortige Entfernung von Krampfadern Die Wiederherstellung dauert 1-3 Wochen
Erleichtert die Symptome. Die Notwendigkeit der Krankenhausbehandlung

Mini-Phlebotomy

Eine weitere häufige Operation, wie behandelt man Krampfadern bei Männern auf den Beinen ist, bei der die Chirurgen entfernen Varizen über kleine Schnitte in der Größe 1-2 mm. Sie werden Dann mit einem speziellen Haken durch diesen Schnitt führen das Grundstück der betroffenen Venen, verbinden und kreuzen. Teil von Wien entfernt, langsam drehte Sie den Clip.

Besondere Phlebotomy

Eines der neuesten chirurgischen Methoden der Behandlung von Krampfadern in den Beinen, die Frauen und Männer, ist diese Phlebotomy. Während dieser Operation der Chirurg macht ein oder zwei kleinen Einschnitt, durch die unter die Haut bekommt ein spezielles Instrument mit einer Lichtquelle. Dies erlaubt ihm, zu sehen, welche Adern Sie löschen möchten.

Diese Operationen erfolgen in der Regel unter regionaler Betäubung oder Vollnarkose.

Unabhängig von der Art der minimal-invasiven oder chirurgischen Behandlung, nach seiner Durchführung zwingend notwendig ist das tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen.

Die langfristige Wirksamkeit der Behandlung

gesunde Venen

Minimalinvasive und chirurgische Methoden zur Beseitigung von Krampfadern an den Beinen der Männer haben einen hohen Wirkungsgrad kurzfristig. Jedoch lange die Prognose bei der Behandlung dieser Krankheit ist nicht so Regenbogen – nach den Statistiken, die Rezidivrate nach 5 Jahren beträgt 20-60%. Die wiederholte Entwicklung von Krampfadern häufiger bei Patienten, das war eine Ablation ist eine endotherme oder Sklerotherapie. Außerdem eine gute langfristige Ergebnisse der Behandlung hängt von der ständigen Verwendung von Kompressionstherapie nach der Operation.