Übungen für die Beine bei Krampfadern zu Hause

Die Varizen verbreitete Pathologie von Männern und Frauen nach 30 Jahren, kann sich in einem früheren Alter. Bei Einhaltung der vorbeugenden Maßnahmen und bei der Ausführung der übungen Krampfadern der unteren Extremitäten möglich zu stoppen die Entwicklung der Pathologie, die Verbesserung der geschwächten Blutgefäße und Kapillaren.

übungen bei Krampfadern der unteren Extremitäten

Vorteile der therapeutischen Sportunterrichts

Komplexe übung bei Krampfadern zur Verbesserung der Durchblutung, erhöht die körperliche Ausdauer des Patienten, die Stärkung der Struktur der beschädigten Blutgefäße und Muskeln.

Achtung!

Wenn nicht vernachlässigen therapeutische Körperkultur (LFK), so kann man den Verlauf der Krankheit erheblich erleichtern, lindern Schwellungen und beseitigt Müdigkeit in den Beinen.

Empfohlene übungen

Übungen zur Prävention und Therapie von Krampfadern Krankheit durchgeführt, mit dem Ziel der Verflüssigung der Flüssigkeit innerhalb der Gefäße, die Beseitigung der Schwellungen der Venen unter der Haut, die Wiederherstellung des natürlichen Farbtons der Hautdecken anschließt.

Erlaubt:

  • Stärkung der Muskeln der Beine mit der Anwendung Hüfte;
  • Last auf die Blende für die Regulation des Blutflusses und der Sättigung des Blutes mit Nährstoffen;
  • Wandern, Reiten auf einem stationären Fahrrad, mit kräftigem Druck auf das Pedal;
  • Schwimmen im Pool.

Ärzte empfehlen, regelmäßig zu Bewegungstherapie zweimal am Tag, zehn Minuten. Vorzugsweise Klassen verteilen sich auf mehrere Blöcke – 5-7 Minuten am morgen und so viel vor dem Schlafengehen, lieber weniger intensiven Belastungen auf den Körper.

Empfehlungen von ärzten

Übungen bei Krampfadern Beinvenen werden als mit Hilfe des Arztes Physiotherapeuten und selbständig. Es ist wichtig zu verfolgen, die Belastung von übungen Plastizität der Bewegungen, vermeiden Sie heftige Schläge, Drehungen, Oberkörper.

Müdigkeit kann dem Patienten nur Schaden, verkompliziert den Verlauf der Krankheit. Der Raum sollte geräumig sein, lüftet, ist es am besten, die übungen von Krampfadern an den Beinen nach dem aufwachen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen die Kompressionsstrümpfe und bequeme Schuhe.

Wellnesszentrum

Gymnastik für die Beine bei Krampfadern der unteren Extremitäten besteht aus den übungen:

  • Für die Verringerung der Ermüdung der Beine am Abend – hinlegen, Beine heben auf die Höhe, halten etwa 5 Minuten;
  • Die Beine verbinden, die Hände auszustrecken, vorsichtig heben Sie sich auf die Socken 2-3 Sekunden stehen, fallen;
  • Auf dem Boden liegen, heben Sie die Beine, drehen den Füßen, nach innen und nach außen.

Systematische aufladen ermöglicht das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern, reduzieren das Risiko eines überlaufens einer Stufe von Störungen in einem anderen, Komplikationen zu beseitigen.

Gymnastik im Büro

Übungen gegen Krampfadern während der Arbeit, sitzend auf einem Stuhl:

  • Heben Sie das Bein in der Position direkt, kreisförmige Bewegungen der einzelnen Gliedmaßen;
  • Heben Sie den Fuß, indem Sie die Füße auf den Zehen, 15 Gänge für jedes Bein;
  • Dehnen mit den Fingern nach oben, die Fersen auf dem Boden fixieren regungslos;
  • Ausführen Rollen der Füße mit der Ferse auf der Socke.
wie zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen

Bei sitzender Tätigkeit empfohlen jede Stunde machen 5 Minuten Pause. In dieser Zeit nützlich Bewegungen im stehen:

  • Füße zusammen, heben Sie sich intensiv auf die Zehenspitzen, senken Sie die Beine;
  • Wandern auf den Fersen, der Rücken ist gerade;
  • Die Hände um den Hintern in eine imaginäre oder echte Wand Schulterbreit auseinander, beugen das Bein und verlagern das Gewicht auf Sie, und die andere, sich zurückzulehnen und sich auf Zehenspitzen, nach 10 Sekunden wechseln Sie die Beine;
  • Abreißen abwechselnd die Fersen vom Boden, machen Sie die übung regelmäßig, mehrmals pro Ansatz, in einem Tag mindestens 20 mal.

Krankengymnastik bei Krampfadern der Venen sieht eine Zeit der Erholung, sondern weil nach 5-10 Minuten Spannung auf einem Bein hinlegen müssen in einem entspannten Zustand für die Regulierung der Durchblutung und Wiederherstellung der Atmung.

Achtung!

Körperliche Bewegung sollte nicht zu Beschwerden führen im Bereich der betroffenen Venen, brennen, Kribbeln, Schwellung zu provozieren oder andere Komplikationen von Krampfadern. Es ist wichtig, nicht zu vergessen Medikamente, um effektiv loszuwerden, die Krankheit.

Springen

Im Kampf gegen Krampfadern hervorragend bewährt Vibrations-gymnastik Akademiemitglied. Spezielle laden für die Beine bei Krampfadern beinhaltet nur spezielle Sprünge, deren Erfüllung regelmäßig helfen, beseitigen die Symptome von Läsionen.

  1. Nach dem aufwachen müssen gerade stehen, die Arme entlang des Körpers ziehen, beim einatmen heben Sie sich auf Zehenspitzen auf den Zentimeter. Beim ausatmen scharf senken Sie die Füße auf den Boden.
  2. Beim Auftreffen auf die Fersen der Körper erhält einen leichten Ruck, Ruck leiten das Blut durch die Gefäße nach oben, durch die Blutgefäße von innen sauber werden.
  3. Spezielle Sprünge machen müssen, die nicht weniger als 60 mal pro Tag, nicht verwandeln übung im intensiven springen. Bewegungen sollten glatt sein, ordentlich, alle 20 Nachbeben – 10 Sekunden Pause

Nützlich sind solche Klassen in Kombination mit den übungen bei Krampfadern Beckenbereich, die nicht selten entwickelt sich bei sekundären und nachfolgenden Schwangerschaften, bei starker Beanspruchung der taz.

Komplex von übungen für die Beckenorgane

Krankengymnastik stärkt die Wände der venösen Gefäße, verbessern die Durchblutung. Hilfreich solche übungen durchführen:

  • Fahrrad – Simulation in Bauchlage kicks Radfahren;
  • Schere – überschlagen der Beine abwechselnd;
  • Kniebeugen – nicht unter dem Niveau der Knie;
  • Ballte Gesäß – Kegel-übung gezeigt werdende Mamas für schmerzlosen Entbindung.

Achtung!

Nach der Durchführung der übung bei varikoznom die Niederlage ist nützlich Selbstmassage der Beine und Oberschenkel, zur Stabilisierung der Durchblutung, Beseitigung von schädlichen Elementen auf zellulärer Ebene, Beseitigung von Müdigkeit.

Ist es sinnvoll, eine leichte Streicheleinheiten von den Knöcheln zu den Knien, einreiben der Beine mit kreisenden Bewegungen. Sie können pflegende oder feuchtigkeitsspendende Creme auf natürlicher Basis in einer pharmazeutischen oder erworben Randnr.

Am Ende Autogenes Training wird empfohlen eine Schwalbe den Rücken gerade halten, sich gerade die Hände sind entspannt und ausgelassen entlang des Körpers. Einatmen – die Arme nach oben, beim ausatmen Schwalbe ausführen.

Während der Bewegungstherapie müssen Sie trinken eine geringe Menge an Flüssigkeit, die gerade genug Wasser, die Lippen zu befeuchten, damit keine Schwellung zu provozieren. Nützlich Protein-Ernährung, vor allem in der ersten Hälfte des Tages, vor dem Schlafengehen – Getreide-Brei, Obst-Smoothies.

Vorbeugende übungen

Hilfreich bei Krampfadern ruhig Wandern, Fahrradfahren etwa 10-20 Minuten pro Tag, Duschen, Kurse im Pool, die Ihnen helfen zu entfernen Schwellungen und lindern den Allgemeinen Zustand des Patienten.

Achtung!

Empfohlen die Angewohnheit, werfen im sitzen «Bein zu Bein», stören die Durchblutung. Auch zu beschränken das gehen auf High Heels, die Verringerung der Belastung auf die schwachen Gefäße und Kapillaren.

spezielle übungen

Am Abend empfohlen machen Fußbad für müde Füße, mit dem Zusatz von Brühe Kräuter Heilpflanzen (Kamille, Salbei, Eukalyptus), ätherisches öl der zitrusfrucht, Wacholder. Während des Urlaubs müssen Sie sich so, dass Ihre Fersen waren oberhalb des Gesäßes.

Neben der Bewegung und der medikamentösen Therapie ist es wichtig, die Ernährung zu Folgen, langsam Essen, fraktionierte, nicht zu viel Essen, besonders vor dem Schlafengehen. Wichtig vermeiden Sie schwere Stöße Körpergewicht.

Eine große Rolle für die Prävention von Krampfadern spielt Freizeitschuhe, Sie muss nach Größe, Qualität und bequem. In der Anfangsphase von der Niederlage sollte die Aufmerksamkeit auf die Kompressionsstrümpfe, wählen Sie Ihre Größe auf Anraten flebologa.

Verbote

Welche übungen für die Beine bei Krampfadern in den huslichen Bedingungen nicht erfüllen:

  • Seilspringen (Intensive Belastung auf die Venen, die Beschäftigung auslösen können, die Loslösung des Thrombus);
  • Übungen mit Belastung (Kettlebells, Stangen, etc.);
  • Lange Trainingseinheit auf dem Ergometer (überlastung der Venen, Funktionsstörungen der Durchblutung);
  • Power-Emissionen (Gefäßtonus);
  • Gymnastik-Stretching (Dehnung der Venen, der Schaden geschwächten Kapillaren).
  • Intensives laufen, auf die Geschwindigkeit, Reichweiten (die Belastung auf die Beine)

Für Patienten mit Krampfadern kraftbelastungen ausgeschlossen. Eine gute Alternative – Pool oder step-Aerobic. Die Turnhalle wird nach der vollständigen Beseitigung der Krankheit, auf Empfehlung von Dr.-flebologa.

Krampfadern – es ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die erheblich beeinträchtigt die Lebensqualität des Menschen. Vollständig geheilt werden von dieser Krankheit ist sehr schwierig, aber zu Ihrer Erleichterung durchfließen, ist die Durchführung von speziellen übungen.

Krampfadern nennt man nachhaltige Erweiterung und Dehnung der Venen, begleitet von Ausdünnung der Wand und die Bildung von so genannten Knoten. Der Grund für dieses Phänomen liegt in der schweren Pathologie der Wände der Venen und deren Insuffizienz der Ventile.

Diese Krankheit ist ziemlich weit verbreitet, wobei es viel häufiger tritt bei Frauen. Oft Varizen beginnt noch im erwerbsfähigen Alter – in etwa dreißig bis vierzig Jahre.

Der wichtigste Risikofaktor für diese Erkrankung ist eine inaktive Lebensweise.

Der Gebrauch von Heilgymnastik

Zugunsten der therapeutischen übungen bei Krampfadern ist schwer zu überschätzen. Spezielle übungen können:

  • verbessern den venösen und lymphatischen Abfluss;
  • Steigerung der körperlichen Ausdauer;
  • zu normalisieren arteriellen Zufluss;
  • erhöhen den Tonus der Venen;
  • verbessern die periphere Durchblutung.

Wenn vernachlässigen Physiotherapie bei Krampfadern der Beine, ist der Grund für die Stagnation von Blut in den betroffenen Gefäßen, außerdem steigt der Druck.

Dies wiederum führt zu einer Ansammlung von Wasser im Bereich der Knöchel, der Füße, der unteren Teile der Beine, die oft verschlimmert die Schmerzen.

Merkmale der körperlichen Aktivität

Vor allem übungen bei Krampfadern der Beine sind nützlich für Menschen, die wenig Bewegung im Alltag.

Die einfachste übung ist ein Spaziergang.

Die Menschen leiden an dieser Pathologie, unbedingt jeden Tag zu gehen. Darüber hinaus ist es möglich , ein Fahrrad zu fahren. Sehr nützlich auch, um zu schwimmen.

Nicht alle wissen, dass nicht jede körperliche Aktivität ist hilfreich bei Krampfadern. Welcher Sport bei Krampfadern ist nützlich und was schädlich?

Operation zur Entfernung der Krampfadern ist oft die einzige Lösung. Wir zeigen Ihnen, welche Art der Operation wählen Sie in einem bestimmten Fall.

Es gibt und spezielle Krankengymnastik bei Krampfadern der Beine. Um die Ausführung dieser übungen maximal wirksam war, müssen Sie sich an die folgenden Regeln:

  • Menschen, die ein entspanntes arbeiten, mindestens einmal pro Stunde sollten fünf-Minuten-Training;
  • wichtig ist die Haltung, nicht zu empfehlen, das Bein auf das Bein zu legen;
  • aufladen sollte 15-30 Minuten pro Tag;
  • im Laufe des Tages zu tun ein paar Wiederholungen.

Eine Reihe von übungen

Experten empfehlen die Durchführung spezieller übungen gegen Krampfadern morgens und abends, wobei Sie etwa 15-30 Minuten.

Dabei bringen sich bis zur Erschöpfung unmöglich, denn jeder Mensch hat eine eigene Grenze der körperlichen Fähigkeiten.

Es genügt, kontinuierliche übungen für fünf Minuten, dabei ist unbedingt zu empfehlen Pausen zu machen. Wenn Sie sich müde fühlen, besser zu verschieben Beruf.

Die grundlegende Reihe von übungen für alle Arten von Krankheiten

gymnastik

Diese übungen sind geeignet bei Krampfadern der unteren und oberen Extremitäten, bei Krampfadern Beckenorgane und andere Arten von Krankheit:

  1. Auf dem Rücken liegen, beugen Sie das Bein, hochziehen Sie an seine Brust. Danach Strecken Sie nach oben, fixieren Sie einige Sekunden und senken Sie nach unten. Die gleiche übung machen und für das zweite Bein.
  2. Hinlegen, Beine beugen und heben nach oben. Zusammendrücken, halten für eine Sekunde, wieder beugen und zurück in die Ausgangsposition.
  3. Hinlegen, heben Sie die Beine nach oben und den Füßen kreisende Bewegung machen, dies sollte nach außen und nach innen. Dann können Sie beugen oder Strecken die Zehen und Vorderfuß.
  4. Auf einem Stuhl sitzen, mit den Fersen gegen den Boden. Bewegen Sie die Socken in verschiedene Richtungen. Machen Sie 15-20 mal.
  5. Hinlegen auf den Bauch, drückte ihm die Hände auf die Hüften. Abwechselnd heben jedes Bein so hoch wie möglich. Am höchsten Punkt für ein paar Sekunden Verweilen und dann zurück zum Platz. Machen Sie 8-10 Wiederholungen.
  6. Übung «Schwalbe». Steh gerade, Hände nach unten entlang des Körpers. Inhalieren, heben Sie Ihre Hände, dann wieder auf die Socken. Beim ausatmen nehmen Sie die pose der Schwalbe. Machen Sie die übung 15-20 mal.
  7. Rollen mit der Ferse auf der Socke, indem das Gewicht des Körpers auf ihn. Machen Sie 15-20 Wiederholungen.
  8. Innerhalb von 15 Minuten durchführen zu Fuß auf den Fersen, Socken, durch das heben mit hoher Hüfte.

Übungen für die Beine

Gymnastik bei Krampfadern der unteren Extremitäten beinhaltet solche übungen:

  1. Entlastung der Beinvenen. Wir müssen uns hinlegen, die Augen zu schließen und zu entspannen, dabei muss man tief und gleichmäßig atmen. Unter die Füße legen Sie ein paar Kissen – es wird Sie heben auf 15 bis 20 Grad.
  2. Hinlegen, Beine beugen, dabei die Füße auf dem Boden platzieren. Die Hände setzen auf den Hüften. Allmählich atmen, heben Sie Kopf und Körper. Die Hände gleiten zu den Knien. Indem Sie langsam ausatmen, zurück in die ursprüngliche Position.
  3. Hinlegen, Hände kneten entlang des Körpers, Beine heben auf 15-20 Grad und Klemmen zwischen Ihnen ein kleines Kissen. Langsam atmen, Kurve im unteren Rücken und Gesäß müssen abreißen aus dem Boden. Langsam atmen, wieder in die ursprüngliche Position.
  4. Hinlegen, Hände frei entlang des Rumpfes. Beine beugen und nach und nach ausatmen, ziehen Sie den Bauch ein. Auf dem einatmen aufblasen den Bauch.
  5. Stellen Sie Ihre Füße zusammen, die Hände frei entlang des Körpers. Tief durchatmen, langsam klettern die Socken, ausatmen und zurück in die ursprüngliche Position.

Durch regelmäßige spezielle übungen für die unteren Extremitäten verringert sich die Symptome der venösen Insuffizienz, unterbrechen die Entwicklung der Krankheit und verringern das Risiko von gefährlichen Komplikationen.