Varicose veins auf den Beinen: Ursachen, Symptome, Prävention

Varizen an den Beinen

Schwere und Schmerzen in den Beinen können Durchblutungsstörungen hinweisen und ein die ersten Anzeichen von Krampfadern. In diesem Artikel: varicose veins auf den Beinen, Ursachen, Symptome und Vorbeugung.

Who-Experten und Kardiologen anerkannt varicose veins gefährliche Krankheit, "schießt zuerst in die Beine und dann ins Herz". Eine tödliche Bedrohung darstellen Komplikationen Varizen: Thrombophlebitis, Thromboembolien, trophische Geschwüre und Blutungen.

Frauen sind genetisch veranlagt zu varicose veins und in 3-mal häufiger von der Krankheit leiden als Männer.

In letzter Zeit hat sich diese Krankheit rasant "jünger", Ihre Symptome treten auch bei den Schülern.

varicose veins ist diese Person für die Abrechnung boating direkt noch ein säugetier nicht leidet unter Problemen mit den Venen. Die Erwähnung der Krampfadern gibt es im alten Testament. In byzantinischen Handschriften nennen ihn Malaise "collapsing Beine".

Bei der Mumie, gefunden bei der Ausgrabung einer antiken Grabstätte in ägypten entdeckt Spuren von Krampfadern und die Behandlung von trophischen Geschwüren am Bein. Wissenschaftler und Historiker kamen zu dem Schluss, dass diese Krankheit begleitet die Menschheit im Laufe der Geschichte.

Der Anstoß für die Entwicklung von Krampfadern dienen Ungleichgewicht Elastin und Kollagen im Körper, was zu einem Verlust der Elastizität der Wände der venösen, zu deren Ausdünnung und Stretching, sowie die Funktionsstörung der Venenklappen. Wien und Ventile nicht mehr mit dem Strom des Blutes, kommt es zu einer Reverse-circulation und Staus.

Ursachen für Krampfadern

Varizen
  1. Erbliche Veranlagung - die wichtigste Ursache für ein Drittel aller Patienten.

    Das Risiko von Krampfadern erreicht 70 Prozent, wenn einer der Eltern, der Großmütter, der Urgroßmütter Krampfadern litten.

    Erbte ein nicht die Krankheit selbst, sondern genetisch bedingt die Struktur der Adern: schwache Bindegewebe der venösen Wände, angeborene defekte Ventile in den Venen.

    Deshalb varicose veins auftreten bei Jungen, gesunden und aktiven (unabhängig vom Geschlecht) Menschen und sogar bei Kindern.

  2. Ändern Sie das hormonelle Gleichgewicht im Körper.

    Pubertät, Schwangerschaft, Geburt, Klimakterium, Menstruation ist eine Natürliche Faktoren, die gegen hormonellen hintergrund bei Frauen und erklären Ihre größere Anfälligkeit für Krankheiten der Venen.

    Die hormonelle Ursache von Krampfadern immer häufiger. Dies ist aufgrund der breiten Anwendung von hormonellen Präparaten bei der Behandlung von Stoffwechselstörungen, Wechseljahre, Empfängnisverhütung , etc.

    Wissenschaftler haben bewiesen, dass Progesteron (weibliches Sexualhormon), östrogene und deren Analoga zerstört die kollagenen und elastischen Fasern, die erheblich reduziert den Tonus der Wände der Venen.

  3. Entzündliche Prozesse in den Becken-und Geschlechtsorgane (vor allem bei Frauen) begeistern die kleinen Venen, führt zu hormonellen Störungen. Als Konsequenz offenbart sich die Kommunikation zwischen venous und arteriellen Gefäßen, in den Venen fließt das Blut in großen Mengen und unter hohem Druck. Erfolgt die Erweiterung der Adern, die Ventile nicht mehr mit umgekehrtem Blutfluss. Das Ergebnis - Varizen.

  4. Die nervösen Störungen.

    Die Elastizität der Wände der Venen unterliegt den Nervenenden. Wenn die Art Ihrer Tätigkeit verändert (bei Stress, Depression, Neurose, etc.), den Ton der Venen reduziert und Oberlicht in den Gefäßen ausdehnt.

  5. Bewegung: Haushalt und professionelle erhöhen den Druck in den Venen der Beine.

    Die aufrechte Position des menschlichen Körpers schafft eine Natürliche Verbesserung in den Gefäßen der Beine venendruck. Wenn die statische Belastung ist, wird der Druck im stehen vielfach verstärkt. Dies geschieht während des Hebens schwerer Lasten, Schwangerschaft und Geburt, übermäßige Gewicht, stehen auf langen Beinen und andere.

    Risikogruppe sind Verkäufer, Lehrer, Friseure, Kuriere, Träger und andere.

  6. 6. Sitzende Art der Arbeit oder Lebensweise.

    Beruf und Leidenschaft für den Computer - die häufigsten Ursachen von Krampfadern, nach Meinung der ärzte.

    Beim langen sitzen Wien pinched, ist die Durchblutung gestört. Bei Phlebologie in diesem Fall gibt es professionelle Begriff: "Computer-varicose veins".

    Die Muskeln des Unterschenkels und des Fußes muskulären Funktion als "Pumpe", pumping over das Blut nach oben. Wenn wir uns nicht bewegen, den Tonus der Gefäße wird geschwächt, der venendruck steigt und das Blut stagniert.

  7. Ein geschwächtes Immunsystem, Krankheit, Verletzung.

  8. Die sexuelle Zugehörigkeit.

    Bei Frauen Krankheiten der Blutgefäße häufiger sind, aufgrund der genetischen Veranlagung. Männer sind weniger anfällig für varicose veins, sondern neigen dazu, Sie zu behandeln mehr nachlässig, als Frauen und von einem Arzt behandelt werden wenn, die Krankheit buchstäblich "collapses mit den Füßen", D. H. in den späteren und lebensbedrohlichen Stadien.

  9. Langfristige Verstopfung, niesen und Husten führen zu einer erhöhten Intra-abdominalen Druck, und der Druck in den Venen, stören die Arbeit der Venenklappen.

  10. Plattfüße.

  11. Enge Schuhe, hohe Absätze.

  12. Die Verfassung des Körpers - die hohen Menschen mehr leiden als niedrig.

Plattfuß

Symptome von Krampfadern

Die ersten Anzeichen für eine gestörte Durchblutung:

  • auf der Oberfläche der Haut erscheint "vaskuläre Mesh" rot-blauen Farbton;
  • Schmerzen, Schweregefühl, brennen (Füße "brennen"), Juckreiz in den Beinen in der zweiten Hälfte des Tages;
  • Taubheitsgefühl, Wadenkrämpfe in der Nacht oder unter den morgen.

In der nächsten Phase:

  • die Haut am Schienbein verdichtet und verdunkelt, beginnt zu abziehen, es erscheinen die Flecke;
  • in den Muskeln der Beine - Schmerzen, schlimmer beim gehen in den Waden;
  • auf shins ' und Füße show through venösen Knoten, die über der Oberfläche der Haut;
  • bei Gefühl mit den Fingern Bereich der Venen - Schmerzen.

Schwellung der Füße - eine ernste Warnung des Körpers über den Verlauf der Krampfadern, die besagt, dass die tiefen Venen nicht erfüllen Ihre primäre Funktion. In dieser Phase gefährlich Komplikationen: Thrombophlebitis, Thromboembolien, trophische Geschwüre und Blutungen (auftreten von geringsten Schlag, und sehr schwer zu stoppen).

Wie gefährlich varicose veins

Gefährlich ist nicht die Krankheit selbst, und seine Komplikation: Thrombophlebitis, die entsteht, wenn eine Entzündung der Innenwände der Venen und führt zur Entstehung von Blutgerinnseln. Blutgerinnsel blockieren die Lichtstreifen der Adern (phlebothrombosis) oder, löste sich von der Wand des Blutgefäßes, fallen in die Lunge (Thromboembolie).

Diese Komplikationen stellen eine Bedrohung für das Leben, insbesondere Thromboembolien, die endet oft tödlich.

Um zu vermeiden tödlichen Bedrohungen, Behandlung von Krampfadern brauchen so früh wie möglich: mit einem Besuch zum phlebologist, und der obligatorischen Untersuchung des Blutes auf die Gerinnbarkeit.

Prävention von Krampfadern und seine weitere Entwicklung

Gehen ist besser als stehen. Sitzen ist besser als stehen. Liegen ist besser als sitzen. Das Klischee des Lebensstils für diejenigen, die sich und Ihre Beine. Die Muskeln der Unterschenkel zu zwingen schrumpfen oder legen Sie die horizontale Position, vorzugsweise erhaben. Dabei die Knie sollten gerade sein.

Sind Sie gefährdet, wenn Sie gezwungen sind, lange sitzen oder stehen. Für den normalen Verkehr erfordert regelmäßige Kontraktion der Muskeln und des Herzens.

Aktives Leben: gehen Sie schwimmen, Radfahren. Während der Wanderungen nicht nur laufen, sondern lasst uns eine moderate Belastung auf die Beine schnellen walking.

Die körperliche Belastung sollte nicht zu lange und übertrieben.

Wenn Sie muss für längere Zeit stehen, versuchen Sie shift Ihre Füße, bewegen Sie Ihre Zehen.

Wenn Sie gezwungen sind, lange sitzen:

  • Die Füße auf den Tisch! Nach Möglichkeit ziehen Sie von Zeit zu Zeit die Beine auf das Niveau des Herzens zu verbessern, um den Abfluss des Blutes aus den unteren Venen.
  • Es wäre gut, legte die Füße auf den Ständer. Dies reduziert venendruck und führen Sie einfache übungen, die den Füßen beim sitzen.
  • Vergessen Sie nicht aufstehen jede Stunde für 10 Minuten, um Ihre Muskeln des Körpers.
  • Während des Sitzens, raise eingeschraubt und Zehen, diese übung belastet die Muskeln des Unterschenkels und leitet den Blutstrom nach oben.

Kompressionsstrümpfe tragen während der Schwangerschaft, beim Fliegen in einem Flugzeug, lange Reisen auf dem Transport, Aktivitäten in der Turnhalle oder auf dem Laufband.

Varicose veins nicht mögen:

Saunen, Dampfbäder, Solarien
  • Heiße und lange Bäder und Duschen mit einer Temperatur über 36,8 Grad und länger als 10 Minuten.
  • Behandlung mit Hormonen (sprechen Sie unbedingt mit phlebologist!).
  • Hormonelle Verhütungsmittel.
  • Heating-Verfahren.
  • Depilation mit Wachsstreifen.
  • Saunen, Dampfbäder, Solarien.
  • Heel 4 cm höher Wenn höher, dann die Muskeln der Waden vollständig reduziert, tritt eine Stauung in den Gelenken.
  • Das zusätzliche Gewicht.
  • Alkohol, Rauchen, übermäßiges Essen.
  • Scharfe, salzige, fettige Gerichte.
  • Heavy-Duty-Taschen (für die Wanderungen im Shop kaufen Sie Tasche auf Rädern).
  • Selbstbehandlung und Experimente über die Gesundheit.

Heute ist die Medizin bietet effektive und sehr wirksame Methoden zur Behandlung der Varikose. In den frühen Stadien er eignet sich für eine vollständige Wiederherstellung. Führen Sie keine Krankheit, verlieren wertvolle Zeit auf zweifelhafte Experimente, wenden Sie sich an phlebologist.

Bleiben Sie gesund! Fliegen Sie Gangart!