Wie zur Behandlung von Krampfadern Apfelessig?

Ziemlich alte und beliebte Methode zur Bekämpfung von Krampfadern – Anwendung von Essig. Was sind mögliche Methoden und Rezepte zur Behandlung der Varikose Apfelessig? Gibt es Gegenanzeigen bei dieser Methode? Welcher Essig ist gesünder für die Therapie von Krampfadern – Home oder aus dem Store?

Apfelessig von Varizen

Hilft Apfelessig bei Krampfadern?

Die Tatsache, dass Krampfadern erscheint aufgrund der Tatsache, dass die Wände der Blutgefäße sind nicht mehr elastisch und in Ihnen verweilt das Blut, die vielen bekannt. Daraus folgt, dass, um den normalen Zustand der Venen bei dieser Erkrankung müssen die Stärkung der Blutgefäße und verbessern die Durchblutung. Dabei hilft die Apfelessig.

Dieses Tool ist eine seltene Kombination von Nährstoffen, darunter Vitamine A, B, C und E, Kalium, JOD, Eisen, Magnesium, Apfelsäure, Oxalsäure und Milchsäure. Jede dieser Komponenten einzeln nützlich für den Körper, aber im Allgemeinen Sie sind ein echter therapeutischer Komplex.

Obwohl Apfelessig ist kein Allheilmittel bei Krampfadern, es kann einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung des Zustandes der Blutgefäße. Dies ist möglich durch die gegen Tocopherol oder Vitamin E, die es enthält zusammen mit den Vitaminen C und A. die Letzten helfen gegen Tocopherol sofort vom Körper aufgenommen werden können und loslegen – die Stärkung der Gefäßwände. Vitamin E wirkt auf Zellebene, schützt die Zellmembranen vor Oxidation, wobei die Förderung der Sättigung der Zellen mit Sauerstoff.

Darüber hinaus Tocopherol hat eine überwältigende Wirkung auf 3-Hydroxy-3-Coenzym A Reduktase, das Cholesterin fördert die Entwicklung. Damit kann die Senkung des Cholesterinspiegels, was auch sehr hilfreich für die Venen.

Säuren, beinhaltete Apfelessig, stimulieren die Durchblutung und Beseitigung von ödemen.

Apfelessig für die Behandlung von Krampfadern

Alle Methoden die Anwendung von Apfelessig bei Krampfadern können in zwei Kategorien unterteilt werden:

  • äußerliche Anwendung,
  • Einnahme.

Jede dieser Kategorien umfasst mehrere Möglichkeiten, hat seine Vorteile und Nebenwirkungen.

Äußerliche Anwendung

Die Vorteile dieser Kategorie ist, dass die Wirkung direkt auf der Haut und Venen, die sich direkt unter Ihr. Aber für diejenigen, die unter Ekzemen oder Psoriasis, sollten Sie sich für eine andere Behandlungsmethode.

  • Einreibung mit Essig – der einfachste Weg. Genug reiben Sie den Essig mit einem Wattebausch in die Problembereiche. Dieses Verfahren sollte mindestens zweimal am Tag und nicht mehr als sieben. Der Verlauf der Behandlung dauert drei Wochen und mehr.
  • Das Bad für die Füße mit Essig helfen nicht nur bei der Bekämpfung von Krampfadern, sondern auch entlasten Müdigkeit. Zu tun, nehmen Sie eine Tiefe Schüssel oder Eimer, mischen Sie den Apfelessig mit Wasser, unter Beachtung des Anteils 1 Liter Essig auf 4 Liter Wasser. Unterschenkel in Essigsäure Wasser und lassen Sie Sie ruhen so für eine halbe Stunde. Danach nicht sofort die Füße zu wischen: muss man sich hinlegen, die Beine auf ein Kissen, bedeckt mit einem Handtuch. Es wäre besser, wenn Sie trocken auf Natürliche Weise. Die Kur dauert mindestens einen Monat unter der Bedingung der täglichen Wiederholung. Aber angesichts der Freude von dem Verfahren, ist es sinnvoll, auch künftig Fußbad in den prophylaktischen Zielen.
  • Wraps. Diese Methode eignet sich für diejenigen, die sofort hinlegen nach einem anstrengenden Tag. Sie benötigen eine kleine Tasse mit Apfelessig, Gaze, Polyethylen und Handtuch. Aus dem Mull zu tun Servietten, befeuchten Sie Sie in Essig und setzen auf die Problembereiche. Wickeln Sie die Beine mit Plastikfolie und einem Handtuch, legte Sie auf eine Anhöhe und warten eine Stunde, dann alle abwählen. Bei der täglichen Wiederholung der Prozedur der Verlauf der Behandlung dauert nicht weniger als dreißig Tagen.
  • Essigsaure Kompressen benötigen noch weniger Aufwand. In der Tat ist es die gleichen Packungen, aber ohne Polyethylen und Handtücher: einfach Gaze, getränkt in Essig, und angewendet zu den großen Adern.
  • Essigsaure Spülen kann z.B. nach dem Duschen. Müssen Sie im Voraus mischen Sie 250 ml Essig mit drei Litern warmen Wasser. Von diesem Bestand müssen Sie Spülen Sie Füße und trocknen lassen.

Wie das trinken von Apfelessig bei Krampfadern?

Apfelessig

Der Vorteil dieser Methode ist, dass in diesem Fall Apfelessig hat eine positive Wirkung auf den gesamten Organismus. Er beschleunigt den Stoffwechsel und fördert die Ausscheidung von Giftstoffen. Darüber hinaus Essig bringen kann die erforderliche Dosis von Kalzium, Schwefel und Magnesium.

Nützlich, um zu trinken Essigsäure Wasser, das ist eine Mischung aus zwei Esslöffel Apfelessig und eine Tasse warmes Wasser. Zur Verbesserung des Geschmacks, können Sie fügen Sie einen Teelöffel Honig. Besser trinken Sie diese Mischung auf nüchternen Magen am morgen.

Im alten Israel die Menschen beim Mittagessen warf ein Stück Brot in verdünnten Essig. Diese nützliche Gewohnheit fühlen ließ Erfrischung an einem heißen Tag. Sie können versuchen Sie, diese Gewohnheit in Ihr Leben.

Darüber hinaus kann erheblichen Beitrag zur Gesundheit der ganzen Familie, zum Kochen ersetzt die herkömmliche Apfel-Essig. Vom gewöhnlichen Essigs es unterscheiden «Bau» Fähigkeiten, Dank denen er beteiligt am Protein-Stoffwechsel. Darüber hinaus normaler Essig wirkt sich nicht auf therapeutische Maßnahmen bei Krampfadern.

Gegenanzeigen

Die Anwendung von Apfelessig hat eine Reihe von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.

Erstens, die Einnahme von Essig kann dazu beitragen, die Demineralisierung der Knochen, besonders wenn zur gleichen Zeit trinken Diuretika. Zweitens, wenn die essiglösung wird zu stark, können Sie den Zahnschmelz beschädigen.

Die langfristige Einnahme von Apfelessig fördert die Auslaugung von Kalium, die notwendig für das gute funktionieren des Herz-Kreislauf-System.

Essig kann sich negativ auf die Schleimhäute und, einmal im Magen, in der Lage, es zu ändern Säuregehalt. Dies kann schädlich sein für sich, und bei Vorhandensein von Geschwüren oder Gastritis zu einem ernsthaften Problem. Besonderen Gefahren ausgesetzt ist, die Speiseröhre, die unter der Einwirkung von Säure schnell nachgibt Erosion.

Die Einnahme von Essig kann den Zustand verschlimmern, wenn eine Entzündung der Harnwege Kanäle.

Für diejenigen, die steuert das Niveau des Zuckers im Blut, ist es wichtig zu Bedenken, dass die Einnahme von Apfelessig nach innen kann dazu führen, dass Hypoglykämie. Diabetiker müssen sorgfältig überwachen Ihren Zustand.

Äußerliche Anwendung von Apfelessig ist kontraindiziert für diejenigen, die unter Ekzemen und Psoriasis, sowie bei Vorhandensein von offenen Wunden.

Wie man Apfelessig zu Hause

In den Geschäften statt Apfelessig unter Umständen mit einer Mischung aus Apfelsaft mit herkömmlichem Essig. Diese Option ist nicht geeignet für medizinische Zwecke, daher wird nichts sicherer Apfelessig, selbst zubereiteten.

Das Rezept №1

Dafür brauchen wir:

  • süße äpfel,
  • Wasser,
  • Zucker,
  • Honig,
  • Behälter von 10 Litern.

Äpfel schälen entkernen, hacken und verlassen, so dass Sie abgedunkelt. Apfel-Brei gefaltet in einem Glas, Holz oder Ton Kapazität (Kunststoff und Metall ausgeschlossen).

Der nächste Schritt – die Zugabe von Zucker. Sie benötigen 80 Gramm auf 1 kg äpfel. Es sei daran erinnert, dass je mehr Zucker, desto höher ist die Festung des Essigs. Der Zucker muss sich auflösen in ein Glas mit warmem Wasser. Dann mischen Sie das gewöhnliche Wasser mit süßem und Gießen Sie in die Dose. Die Spitze muss bleiben 10-12 cm, weil bei der Gärung Schaum steigt. Flaschenhals Banken Mull binden und senden Sie an einem warmen dunklen Ort für 10 Tage. Rühren alle 10 Stunden.

Rezepte

Zehn Tage später Apfelmus unter rühren wird steigen. Dies bedeutet, dass der Saft muss durch Gaze, in mehreren Schichten gefaltet. Danach wird der Honig aus der Berechnung 50g/Liter. Man löst ihn in ein-Liter-Glas Saft, und dann mischen Sie mit dem Rest der Zusammensetzung. Flaschenhals wieder geschlossen Mull, und Apfelsaft begibt sich in einen dunklen und warmen Ort für die Gärung auf 40 Tage.

Nach Ablauf dieser Frist auf der Oberfläche erscheint dicht Dicke weiße Folie – Essigsäure Gebärmutter. Diese Ansammlung von hefepilzen, kann es als Kombucha oder für die Herstellung eines neuen Teils des Essigs.

Wenn Essigsäure Gebärmutter schwimmt auf der Oberfläche, das heißt, der Essig ist fertig. Haben Sie keine Angst, dass er ein bisschen unklar – mit der Zeit Sediment Flocken herab. Bewahren Sie das Produkt in Glasflaschen an einem dunklen Ort. Nach dem öffnen jeder Flasche unter dem Rohr erkennen kann alle die gleiche weiße Ansammlung von hefepilzen. Dies Essig können das speichern von bis zu drei Jahren.

Rezept Nummer 2

Es gibt ein weiteres Verfahren zur Herstellung von Apfelessig. Für ihn brauchen, drücken Sie den Saft aus äpfeln und abseihen. Nach dem Gießen in eine Schüssel mit Weithals und an einem warmen Ort gestellt. Je wärmer der Ort, desto schneller kommt die Gärung. Dieser Prozess kann beschleunigt werden mit Hilfe von Hefe oder Essigsäure Gebärmutter.

Den Saft gären kann für 4-5 Wochen. Es ist notwendig zu warten, bis die Essigsäure die Gebärmutter auf den Boden sinken – das bedeutet, dass der gesamte Zucker «gegangen». Wenn diese Ansammlung von Pilzen ist nicht erschienen, Sie können konzentrieren sich auf den Geschmack des Safts.

Behandlung von Krampfadern mit Hilfe von Apfelessig möglich Dank der Vitamine und Säuren, die in seine Zusammensetzung. Es kann für die äußere Anwendung und Einnahme. Um sicher sein, die Qualität des Produkts, ist es besser, es selbst zu Kochen.