Ursachen von Krampfadern bei Frauen

Frauen waren schon immer und werden mit einem Risiko für Krampfadern sind, dies wird durch die medizinische Statistik. Etwa 83% der Frauen im Alter von 25 bis 45 Jahren erleben Schmerzen in den Beinen, aber bei weitem nicht alle erkennen, dass es nicht nur Müdigkeit, sondern Symptome der Krankheit. Männer sind auch gefährdet für die Entwicklung von Krampfadern, aber in einem viel geringeren Ausmaß.

Das Prinzip der Bewegung des Blutes im Körper oder was zu der Entwicklung der Krankheit

Varizen bei Frauen

Bevor aufzählen Ursachen von Krampfadern bei Frauen, müssen Sie kurz erläutern wodurch entwickelt sich die Krankheit. Noch aus der Schule Kurs Anatomie, Sie wissen, dass beim Menschen gibt es zwei Kreislauf – arterielle und venöse. Die Arterien serviert das Blut in die Organe und Venen Blut zum Herzen zurück zur Sättigung mit Sauerstoff und Nährstoffen. Wenn die Arterien Muskeln haben, und es ist zweifellos beweisen Bilder von beliebten Kämpfer, dann ist Wien ein solches Skelett-System haben. Aber die Adern sind mit Ventilen versehen, die nicht zulassen, dass das Blut rückwärts zu bewegen, wobei die Muskeln in diesem Fall sind die essentiellen «Helfer», die es ermöglichen, die Bewegungen des Blutes in die Vene bis zum Herzen.

Wie dies geschieht:

  1. Das Blut der oberflächlichen Venen fließt in das Bindegewebe oder kommunikative Ader.
  2. Ventile, die in der kommunikativen Wien, bekannt gegeben, ließ das Blut in die tiefliegende Vene. Und sofort schließen sich zusammen, ohne dass gegenstromprinzip des Blutes, so dass die gesamte böses Blut in der tiefsten Wien.
  3. Durch die harmonische Arbeit des Herzens, um den Andrang des Blutes; des Blutdrucks und der Arbeit unserer Muskeln erfolgt der Anstieg des Blutes zum Herzen und Venenklappen in den tiefen Venen nicht geben Blut sinken nach unten.
  4. Wenn mindestens einer Komponente der Gesamtanlage arbeitet nicht mit voller «Kraft», venöse Insuffizienz zu entwickeln beginnt, das Blut stagniert in den tiefen Venen, drücken Sie auf Ihre Wände und erweitern Sie.

Jetzt verstehen Sie, dass die Müdigkeit der Füße kann nicht nur durch eine große Motorische Aktivität während des Arbeitstages, sondern auch das erste Zeichen, dass mit den Venen nicht in Ordnung. Schwellung der Beine, die oberflächlichen Venen zum Vorschein kommenden, «Sternchen» dünne Blutgefäße, krankhafte Müdigkeit – dies sind die ersten Anzeichen von Krampfadern.

Häufige Ursachen von Krampfadern

Körperliche Aktivität von Männern und Frauen auch nicht vergleichen, da der Pegel dieser Belastung unterschiedlich: Frauen arbeiten nicht Metallurgen oder als Träger, aber auch nie ein Mann trug eine Schwangerschaft 9 Monate, deshalb zu sagen, dass die körperliche Belastung auslösen können, die Krankheit – das ist falsch. Die Tatsache, dass unerwünschte körperliche Bewegung oder Anstrengung verschlimmern Symptome der Krankheit unbestreitbar, aber schieben Sie nicht den Beginn der Krankheit können. Recht Häufig als Gründe für die Zweibeiner erwähnt, aber es ist unsere «Besondere Gebühr» für den Titel der Person, und dann kann es sein verfassungsrechtlichen Grund berühren und Brand aller lebenden. Allerdings ist es nicht so, Krampfadern – Krankheit ist eine häufige, aber nicht Universal.

Ärzte unterscheiden zwei grundlegende Ursachen von Krampfadern bei allen Kategorien von Patienten:

  1. Genetische Veranlagung. Wenn die Angehörigen hatten Probleme mit den Venen, Ihre Veranlagung dazu wird gleich 70-75%. Bedeutet nicht, dass die Venen werden begeistert sein von vornherein ist es nur Veranlagung! Bei entsprechender Lebensweise und richtig verteilten Arbeitstag, wo statische und dynamische Belastung werden die Zutaten einander, wenn gesunde Ernährung und Beobachtung beim Arzt können Sie «fangen» die Krankheit in der ersten Phase stoppen und Ihre weitere Entwicklung.
    Gut organisierte Behandlung, die Rücksichtnahme auf Ihre Gesundheit und die genetische Veranlagung und so bleibt nur die Veranlagung, die Krankheit nicht manifestieren. Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass Krampfadern erblich manifestiert sich sehr früh, noch in der kindheit, und es ist daher notwendig, um die Entwicklung seines Kindes, wenn Sie oder Ihre Familie war oder Krampfadern jedem Bereich des Körpers.
  2. Angeborene Schwäche der Venenwand – und hier die Krankheit wird auch wissen über sich selbst früh genug, schon bei der ersten Schwangerschaft bei Frauen oder bei starker körperlicher Anstrengung. Um zu fördern die Stärkung der venösen Wände gibt es spezielle Medikamente und das spezielle System der Heilgymnastik, so sicher sein, konsultieren Sie Ihren Arzt und machen Sie eine gemeinsame Diagnose der Blutgefäße. «Gefangen» in einem frühen Stadium der Krankheit kann man stoppen, nicht heilen, aber stoppen kann!

Warum Frauen häufiger von Krampfadern entwickelt?

wie loswerden von Krampfadern

Dafür gibt es viele Erklärungen aus medizinischer Sicht, denn es gibt so genannte hormonelle Ursachen von Krampfadern bei Frauen. Klären wir ausführlich, was und wie bewirkt, dass die Entwicklung der Krankheit bei der schönen Hälfte der Menschheit, und warum bereits am Ende des mittleren Alters von fast 80% der Frauen haben die Diagnose Krampfadern.

Also, alles in Ordnung:

  • Genetische Veranlagung «spricht» fast alle Frauen, da es Ihnen gegeben Bürde der Schwangerschaft. Die neun Monate nicht einfach so vergehen – wachsen Gesamtgewicht der Mutter steigt die Belastung auf alle Organe, insbesondere die Nieren und das Herz, erhöht den Blutdruck Blut, was oft genug führt zur Entwicklung von Bluthochdruck usw., usw.
    Die Zunahme der Belastung für die Nieren gibt später Probleme mit der Auszahlung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper, was zu Schwellungen, die Flüssigkeit ansammelt, und wie ein Teufelskreis – erhöht die Belastung auf das Herz. Alle Probleme mit übergewicht in der Schwangerschaft verursachen die internen Probleme mit den Behörden, angefangen von der Karies und der hemorrhoid, und das ist warikosnoje die Erweiterung der Adern des kleinen Beckens. Aber die Frau noch gebären, und versuche Kontraktionen führen zu einem erhöhten Druck des Blutes auf die Wände der Venen des Beckens und der unteren Extremitäten.
    Infolgedessen nach der Geburt neben übergewicht eine Frau bekommt «Bouquet» andere Krankheiten, so die junge Mutter sollte auf jeden Fall scheint der Phlebologe für die Bestimmung der Anwesenheit von Krampfadern. Probleme Hämorrhoiden während der Schwangerschaft: ein Ziemlich heikles Thema, aber der Arzt sollte wissen, dass während der Schwangerschaft waren häufige Verstopfung, blutiger Ausfluss aus der back-Wanderung nach dem Stuhl, der Stuhl wurde selten und wenig, war ständig ein Druckgefühl im Beckenbereich. Hämorrhoiden behandelt werden sollten-die ersten Symptom, da kann er nur begleitet von der Schwangerschaft oder sein eine separate Erkrankung des gesamten Organismus.
  • Sitzende, Standard Life: die Mehrheit der Frauen nicht den Arbeitsplatz zu wechseln, und beschäftigen sich seit Jahren ein und dasselbe. Die Belastung auf die Beine und auf den ganzen Körper haben Sie die gleiche, so stolze «ich habe mein ganzes Leben lang in einer Fabrik...» klingt nur, wenn Frau in diesem Job nicht «verdient» Abweichung in der Gesundheit. Verkäufer, Friseure, erfüllten, Konditoren, Krankenschwestern, ärzte, Chirurgen und viele andere Berufe verlangen von den Frauen der ständigen statischen Position, jeden Tag muss man im stehen arbeiten – und das ist falsch, denn der Druck des Blutes in den Beinen verstärkt alle, Durchblutungsstörungen und in der Folge entwickelt sich eine ernsthafte Erkrankung. Andererseits, Buchhalter, Leitung, statistische Arbeiter, Angestellte, arbeiten ständig am Computer etc., deren Arbeitszeit wie am Tisch, setzen Ihre Gesundheit in der gleichen Gefahren. Auf einem Stuhl sitzend, sogar die bequemste und neben dem ergonomischen, Sie noch verschlimmern Venen des kleinen Beckens, und wenn Sie immer noch die gleiche pose – ein Bein für Bein, dann ist der Druck in den Venen wird deutlich höher als normal.
  • Ein weiteres, nur Frauen eigen Ursache von Krampfadern ist ein Missbrauch oder änderung der Funktionsweise des Systems der Hormonhaushalt und das endokrine System. Männer erleben die gleichen Krisen, aber deren Auswirkungen nicht so kritisch. Bei Frauen mit hormonellen Störungen, verursacht durch Pubertät, Schwangerschaft, generischen Aktivitäten und nach der Geburt, aufgrund der langen Nutzung der hormonalen prparate FR die Verhinderung der Schwangerschaft entwickeln kann, Durchblutungsstörungen, bildet sich eine Stauung des venösen Blutes. Klimakterium - «Gezeiten» ist ein weiterer schwerwiegender Grund für die Entwicklung von Krampfadern in den Frauen, der Mangel an östrogenen in dieser altersperiode vorwiegenden verursacht übermäßige Produktion von gelbkörperhormon, das hat eine entspannende Wirkung auf die gesamte Muskulatur.

Adipositas bei Mädchen, Frauen immer verursacht Probleme mit den Füßen. Es kann Muskelschmerzen, sondern kann – dies ist eines der Merkmale der sich entwickelnden Krampfadern wegen der Stagnation des Blutes in den Venen der unteren Extremitäten und der Venen des kleinen Beckens. Jedes Kilogramm, das nicht nur die Belastung auf das Skelett und Muskel-Skelett, sondern auch zusätzliche Arbeit für die Venen, die Blut versorgen alle diese «Ablagerungen» und je mehr es werden, desto schwieriger ist es notwendig, alle Teile des Körpers, einschließlich der Herz-Kreislauf-System. Also der Erhaltung des normalgewichts in jedem Alter – eine der effektivsten Methoden der Prävention von Krampfadern, was auch immer seine Gründe, zunächst.

Die Ursachen von Krampfadern bei Frauen können sehr unterschiedlich sein, aber wenn Sie bemerken bei sich selbst, zumindest einige Symptome werden nicht abschrecken einen Besuch beim Arzt in der Hoffnung, dass «selbst lösen», so die Krankheit besiegen kann. Eher, auch wenn eine erbliche Veranlagung können wir sicherstellen, dass diese Krankheit nicht «aufwacht».